EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-006
Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 100,00 €

Beetliebe Saatgut BIO-Blumensamen Adventskalender 2023 alte & seltene Blumen [samenfest]

4.9 von 5
(39 Bewertungen)
  • BIO-Saatgut-Adventskalender 2023
  • 22 Blumensorten + Kokoserde + Räucherbündel
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • Größe: 425 x 325 x 6 cm
  • Aufhängen/Aufstellen geeignet
mehr Details
Stückpreis
55,95 €

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

55,95 €
Versand
Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Paketversand:

4 - 7 Werktage

5,80 €

Versandkostenfrei ab 100,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 55,95 € = 3,66 €
Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 100,00 €

Details


Kurzbeschreibung

Der Adventskalender mit Blumensamen von "beetliebe". Er enthält 22 Blumensorten (samenfestes Saatgut in BIO-Qualität), einmal Kokoserde und ein Räucherbündel. Das Saatgut kann in den Samentüten bei trockener und dunkler Lagerung bis zu 3 Jahre ausgesät werden. Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest.

Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 2000
Highlights
  • BIO-Saatgut-Adventskalender 2023
  • 22 Blumensorten + Kokoserde + Räucherbündel
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • Größe: 425 x 325 x 6 cm
  • Aufhängen/Aufstellen geeignet

Produktbeschreibung


BIO-Blumensamen Adventskalender 2023 für Garten/Gärtner - besondere Blumensorten für den Bauerngarten

Wir lieben Blumen! Ihr auch?


Deshalb braucht Ihr den Beetliebe Saatgut Blumensamen-Adventskalender aus eigenem ökologischen, nachhaltigen Saatgutanbau. Mit diesem Adventskalender bleiben Gartenfreunde auch in der Adventszeit beschäftigt. Nur in diesem Adventskalender ist Saatgut von ausschließlich besonderen Blumensorten enthalten. Als besonderes Highlight ist in diesem Advendskalender ein kleines handgemachtes Räucherbündel mit dabei.

Damit könnt ihr in den Rauchtagen eure Wohnung reinigen und neue Energie verbreiten. Dieser Adventskalender hat also einiges zu bieten und mit ihm erhöht sich die Vorfreude auf das nächste Gartenjahr. Die tollen Blumensorten bereichern euren Garten das ganze Jahr hindurch mit herrlichen Blumen. Bei der Auswahl ist es uns wichtig das nur  samenfeste Blumensorten im Kalender enthalten sind. Denn nur sie lassen sich sortenrein durch die Aussaat vermehren, sodass man die gleichen Blumen von allein in eurem Garten verbreiten.

Die Pflanzen können sich somit den Voraussetztunen in eurem Garten über die Jahre anpassen. Für viele Blumenfans ist es eine Passion. Alle Blumensorten sind auch für Bienen und alle Necktar sammelnden Insekten geeignet. Das Saatgut kann in den Samentüten bei trockener und dunkler Lagerung bis zu 3 Jahre ausgesät werden. Der Kalender hat einen originalen Wert von über 60€.

Inhalt des BIO-Blumensamen-Adventskalenders 2023 im Überblick

In unserem besonderen Blumensamen-Adventskalender verstecken sich 22 verschiedene, außergewöhnliche Samensorten besonderer Blumensorten für den Bauerngarten. Die Tüten im Adventskalender haben eine etwas geringer Füllmenge als unsere normalen Sorten, damit Ihr viele Blumensorten ausprobieren könnt und der Kalender noch bezahlbar bleibt. Mit den verschiedenen Blumensorten im Kalender holt ihr euch ein hübsches und besonderes Blumenmeer in Ihren Garten.

Die farbenfrohen ausgefallenen Blumen verschönern nicht nur den Garten sondern auch den Salat, denn manche Blumen sind essbar. Außerdem haben wir noch einmal Kokoserde für die Anzucht und ein kleines handgemachtes Räucherbündel für euch im Kalender, so gelingt die Anzucht jedem Hobbygärtner fast von allein.

Wie säe ich Blumen aus?

Die meisten Samen keimen in der Regel relativ problemlos und brauchen keine spezielle Behandlung. Zur Vorbereitung der Beete im Frühling gehören auch die Auflockerung des Bodens und die Anreicherung mit Nährstoffen. Wer seine Beete im Herbst noch nicht ausreichend umgegraben hat, sollte vor der Aussaat zu Harke und Spaten greifen und das winterlich verkrustete Erdreich umschichten.

Direkt nach dem Umgraben der Beete werden diese mit einem entsprechenden Dünger versorgt. Komposterde oder auch Stallmist und spezielle Naturdünger eignen sich gut, um dem ausgelaugten Boden seinen Nährstoffreichtum zurückzugeben.

Sollte der März noch recht kalt sein und gelegentlich sogar mit etwas Schnee aufwarten, ist das für die Aussaat von früh blühenden Blumen nicht immer problematisch. Schließlich sorgt eine leichte Schneedecke sogar für eine natürliche Wärmeisolierung, die das empfindliche Saatgut schützt. Wer sichergehen möchte, kann bei manchen Pflanzen in der Anfangszeit eine Folie über das Beet spannen und so selbst für etwas mehr Wärme sorgen.

Die 5 beliebtesten Blumen für Bienen und Insekten

Wie sät man richtig?

Fülle die Aussaaterde direkt in die Bodenwanne des Zimmergewächshauses und verteile das Substrat gleichmäßig, bis eine 5-7 cm hohe Schicht entsteht. Die Erde wird leicht angedrückt, sodass eine ebene Oberfläche entsteht und dabei eventuelle Hohlräume beseitigen werden. Anschließend kannst du die Blumensamen entweder direkt aus der Tüte durch leichtes Klopfen mit dem Zeigefinger auf die Erde rieseln lassen oder sie erst auf die Handfläche geben und dann mit den Fingern der anderen Hand auf der Erde verteilen.

Zum Beschriften der Pflanzschilder verwende einen wasserfesten Stift. Auf der Rückseite vermerkst du mit dem Stift das Datum der Aussaat. Übersiebe die Blumensamen mit Erde. Je kleiner die Körner, desto dünner die Substratdecke. Mit dem Erdstempel drückst du das Substrat leicht an. So bekommen die Blumensamen optimalen Kontakt zu Erde und Feuchtigkeit. Aus einem Brettchen mit aufgeschraubtem Möbelgriff kannst du dieses Utensil auch ganz einfach selbst bauen. Zum Befeuchten ist ein Zerstäuber ideal, da er die Erde mit Feuchtigkeit versorgt, ohne die Samen wegzuspülen. Bis die Blumensamen aufgegangen sind, reicht ein feiner Sprühnebel zur Bewässerung aus.

Wann Blumensamen aussäen?

Wenn du die richtigen Arten wählst, musst du dich gar nicht erst lange mit dem Vorziehen im Gewächshaus oder auf der Fensterbank aufhalten. Säe die Sommerblumen einfach direkt ins Beet. Einjährige Pflanzen wie RingelblumeJungfer im Grünen oder wilde Möhre schießen wie die sprichwörtlichen Pilze aus dem Boden. Bereits nach wenigen Wochen produzieren sie zuverlässig leuchtende Blüten. Samentütchen mit fertigen Blumen-Mischungen gibt es schon für wenig Geld, sodass du frei experimentieren kannst.

Wo Blumensamen aussäen?

Für die Blumensamen von Sommerblumen solltest du einen sonnigen und warmen Platz mit leichtem, humusreichem Boden wählen. Die Stelle sollte von Unkraut befreit und aufgelockert werden, da die zarten Pflänzchen sonst bereits im Keim erstickt würden. Eine Schicht reifen Komposts hilft den Pflanzen beim Start. Auch ein wenig zusätzlicher Dünger kann nicht schaden, damit die schnellwachsenden Sommerblumen genügend Nährstoffe bekommen. Bearbeite den Boden anschließend mit dem Rechen, wobei gilt: je feiner du die Erde zerbröselst, desto besser. Denn die Wurzeln der Sommerblumen sind sehr zart und können an groben Schollen keinen Halt finden.


Inhalt:

22 verschiedene Blumensorten und einmal Kokoserde für die Anzucht und ein kleines handgemachtes Räucherbündel

Größe:
425 x 325 x 6 cm
Gewicht:
420 g
Zum Aufstellen oder zum Aufhängen geeignet.

 

Über Beetliebe-Saatgut und was uns so besonders macht!

In meiner Gärtnerei in Leipzig baue ich ausschließlich Gemüsesorten aus samenechtem und sortenreinem Saatgut an. Die Pflanzen werden nach den Richtlinien der EU-Bio Verordnung und den Grundsätzen der ökologischen Kreiswirtschaft angebaut. Um den Boden nicht zu sehr auszulaugen und die Schädlinge gering zu halten, wechsele ich jährlich den Standort für die verschiedenen Sorten innerhalb der Beete.

Für eine bessere Entwicklung und besseres Wachstum der Pflanzen ist eine sinnvolle Fruchtfolge und der richtige Beet-Nachbar wichtig. Mache Kulturen blühen erst im zweiten Jahr, diese verbleiben in Ihren Beeten und überwintern mit einem Frostschutz. Meine Pflanzen werden vom sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in regelmäßigen Kontrollen auf Schädlinge und Krankheiten überprüft. Für einige Sorten findet ihr einen Pflanzenpass auf der Verpackung der die Gesundheit der Pflanzen gewährleistet. Ich bin durch das Landesamt ermächtigt Pflanzenpässe für meine Pflanzen auszustellen.

Besondere Hilfe beim Saatgut Adventskalender

Weil euch unser Saatgut Adventskalender im letzten Jahr so gut gefallen hat, haben wir uns Hilfe geholt um die vielen vielen Tüten für die Adventskalender fertig zu stellen. Die Mitarbeiter der Diakonie am Thonberg in Leipzig haben einen großen Teil der Saatgut Tüten befüllt, Etikettiert und beschriftet. Die Zusammenarbeit hat den Mitarbeitern der Diakonie und uns viel Spaß bereitet und Freude gebracht. Die Angebote der Diakonie richten sich insbesondere an Menschen mit geistiger Behinderung sowie an Menschen mit Körperbehinderung. Hierfür stehen zwei organisatorisch eigenständige Bereiche zur Verfügung. Die Beschäftigung und verschiedene Maßnahmen sind für eine wirksame Teilhabe am Leben erforderlich. Sollte eine Tüte mal optisch nicht ganz perfekt gelungen sein, denkt an den lächelnden Menschen der viel Spaß beim Verpacken dabei hatte.

Kundenbewertungen


4.9 / 5 basierend auf 39 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PayPalPayPal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von Klarna RechnungskaufKlarna Rechnungskauf
Bild von Klarna Pay now.Klarna Pay now.
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildInhaber Andy Köhler
Inhaber

Andy Köhler

info@beetliebe.de