EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-006
Spagettikürbis "Filamento" - BIO-Kürbissorte )samenfest)
Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Beetliebe Saatgut Spagettikürbis "Filamento" - BIO-Kürbissorte )samenfest)

4.9 von 5
(36 Bewertungen)
Stückpreis
3,49 €
demnächst wieder verfügbar
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • gelblich, längliche Früchte
  • Fruchtfleisch ist Spagettiähnlich
  • eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft
mehr Details

Lieferzeit:

demnächst wieder verfügbar
3,49 €
Versand
Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Briefversand:

4 - 7 Werktage

3,90 €

Versandkostenfrei ab 60,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 3,49 € = 0,23 €
Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Details


Kurzbeschreibung

Das Fruchtfleisch zerfällt beim Kochen spaghettiähnlich

Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 1095
Highlights
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • gelblich, längliche Früchte
  • Fruchtfleisch ist Spagettiähnlich
  • eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft

Produktbeschreibung


Der Spaghetti-Kürbis "Filamento" hat gelblich, längliche Früchte. Das Fruchtfleisch zerfällt beim Kochen spaghettiähnlich. Die Schale kann nicht mitgegessen werden. Der hellgelbe Spaghettikürbis kann vielseitig verwendet werden. Das Aroma dieser Kürbissorte ist eher mild. Der Kürbis stammt aus dem asiatischen Raum und ist vor allem in den USA ein Renner. Die Pflanze rankt leicht, die Früchte sind sehr schwer.


In der Küche
Dieser ungewöhnliche Kürbis wird in der Regel ganz gekocht oder gebacken, bevor das spaghettiartige Fleisch herausgenommen wird. Die 20 bis 25 Zentimeter großen Früchte wiegen etwa 1 kg. Sie können diese Kürbissorte auch für Salate, gefüllte Kürbisse oder andere Gerichte zubereiten. Schneiden Sie den Kürbis längs auf, entfernen Sie die Kerne und zupfen Sie die Spaghetti wie Fleisch in langen Strängen heraus. Die Spaghetti werden dann mit Sauce serviert oder abgeschmeckt, Spaghettikürbisse sind an einem kühlen, trockenen Ort sechs bis acht Wochen lagerfähig.

Der Inhalt einer Tüte reicht für 6 Pflanzen.

 

Aussaatkalender für Spagettikürbis

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Aussaat Haus            
Aussaat Freiland            
Ernte            

 

 

 

 

Anzucht und Aussaat für Spagettikürbis:


Saattiefe: 2 cm
Pflanzabstand: 150 x 150 cm

Gute Nachbarn für den Spagettikürbis sind Sonnenblumen, Zuckermais, Bohnen

Vorziehen: April bis Mai
Auspflanzen ins Beet: Mai bis Juni
Direktsaat ab: im Mai
Keimdauer: einige Tage
Kulturdauer/Erntereif: etwa 3-4 Monate gesamt / 2-3 Monate ab Pflanzung

 

Naturstandort
Der Ursprung des Kürbis liegt in Südamerika. Heute wird er weltweit in allen warmen Regionen angebaut. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Kürbis durch amerikanische Agrarberater auf der japanischen Insel Hokkaido eingeführt. Die Japaner züchteten aus dem damals eher geschmacksarmen Reisnusskürbis dann den delikaten Hokkaido-Kürbis.

Anzucht
Im Freien können Sie die Aussaat ab Mitte Mai vornehmen, aber mit ab Mitte März auf der Fensterbank vorgezogenen Pflanzen erzielen Sie eine reichere Ernte. Setzen Sie jeweils nur ein bis zwei Samen in einem größeren Topf circa einen Zentimeter tief in feuchte Anzuchterde, denn Kürbisse wachsen ausladend. Spannen Sie Klarsichtfolie über das Anzuchtgefäß und stechen Sie einige Löcher in die Folie. So ist die Erde vor Austrocknung geschützt. Alle zwei bis drei Tage sollten Sie die Folie für 2 Stunden entfernen. Das beugt einer Schimmelbildung auf der Anzuchterde vor. Stellen Sie das Anzuchtgefäß an einen hellen und warmen Ort mit 20 bis 25° Celsius und halten Sie die Anzuchterde feucht, aber nicht nass. Die Keimung dauert nun in der Regel zwei bis drei Wochen. Nach einem weiteren Monat können die Sämlinge in größere Töpfe oder in den Garten umgesetzt werden (maximal acht Pflanzen pro Quadratmeter). Von der Keimung bis zur Blütenbildung dauert es gewöhnlich zwei Monate und nochmals einen Monat bis zur Fruchtbildung.

Standort
Ein sonniger Standort ist ideal.

Pflege
Kürbisse lieben einen nahrhaften Untergrund und wachsen daher gut auf mit Kompost angereichertem Boden. In normalem Gartenboden sollten Sie die Pflanze regelmäßig mit Flüssigdünger versorgen. Achten Sie auf regelmäßige und reiche Wassergaben. Um die Früchte vor Fäulnis zu schützen, sollten Sie ein Brett unter die Pflanze legen, damit die Kürbisse nicht direkt auf dem Erdboden liegen. Große Blätter können zum Ende der Vegetationszeit abgeschnitten werden, um der Pflanze alle Kraft für die Ausbildung der Früchte zu ermöglichen. Kürbisse sind bei Schnecken beliebt; ein Schneckenzaun ist daher empfehlenswert.

 

Ihr wollt unsere Sorten auch in eurem Geschäft anbieten oder braucht größere Mengen von unseren Sorten? Dann schreibt uns unter info@beetliebe.de und wir machen euch ein individuelles Angebot. 

Kundenbewertungen


4.9 / 5 basierend auf 36 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PayPalPayPal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von Klarna RechnungskaufKlarna Rechnungskauf
Bild von Klarna Pay now.Klarna Pay now.
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildInhaber Andy Köhler
Inhaber

Andy Köhler

info@beetliebe.de