• eigener Bio Anbau
  • ökologischer Versand
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • eigener Bio Anbau
  • ökologischer Versand
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
Aubergine „Tsakoniki“ - Auberginensamen [samenfest]

Aubergine „Tsakoniki“ - Auberginensamen [samenfest]

3,49 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Die Aubergine "Tsakoniki" ist eine mild fruchtige Auberginensorte und bildet klassisch birnenförmige zylindrische Früchte. Ihre Schale ist violett beige gestreift. Die Früchte werden ca. 20-25 cm lang und reifen mittelspät, etwa ab August. Das feine, feste Fruchtfleisch ist weiß und hat einen guten Geschmack. Die Pflanzen wachsen locker verzweigt und werden ungefähr 80 cm bis 1,20 m hoch. Sie sind sehr wärmebedürftig. Die Sorte gedeiht nach meiner Einschätzung am besten im Gewächshaus. Der Ertrag ist gute und hält lange an.

Für ein mildes Aroma braucht die Pflanze regelmäßig viel Wasser. Hitze und Trockenheit führen zu einer vorzeitigen Fruchtreife, ledriger Haut und faden Geschmack. Ich ernte die Früchte ab 10 cm bis 25 cm Größe.


Achtung: Die Sorte braucht hohe Keimtemperaturen um 25 Grad. Eine späte Aussaat Mitte, Ende März ist von Vorteil. Die Keimung ist völlig unterschiedlich. Mal keimen die Pflanzen nach 10 Tagen manchmal erst nach 3 Wochen.


Der Inhalt einer Tüte reicht für 3-4 Pflanzen


  • Saattiefe: 1 cm
  • Pflanzabstand: 40 x 40 cm


Gute Nachbarn für die Aubergine sind Bohnen, Radieschen, Erbsen, Fenchel, Kopfsalat


  • Vorziehen: Februar bis März
  • Auspflanzen ins Beet: Mai bis Juni
  • Direktsaat ab: ist wegen der langen Kulturdauer nicht zu empfehlen
  • Keimdauer: 7-10 Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: etwa 4-5 Monate gesamt / 2-3 Monate ab Pflanzung


4,8 / 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

104 Stimmen auf Basenio.de