• ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege

Aubergine „Zora“ - Auberginensamen (samenfest)

3,49 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Die Bio-Aubergine Zora (Melanzani) ist eine wüchsige und ertragreiche Sorte. Sie hat länglich-ovale, dunkelviolette Früchte. Die Aubergine hat nicht viele Stacheln, was sie leichter in der Handhabung macht. Die Zora ist relativ leicht zu pflegen und bildet gleichmäßige Früchte aus.
Die Voranzucht findet von Anfang bis Ende Februar statt. Die Pflanzung im Gewächshaus beginnt Mitte März und endet Mitte Mai. Die Ernte kann Anfang Juni beginnen und bis in den November andauern.
Die Aubergine Zora hat einen sehr leckeren und aubergingentypischen Geschmack. Sehr lecker als Ofengemüse, Aubergingenlasagne oder beispielsweise auch als Püree.

Der Inhalt einer Tüte reicht für 4-5 Pflanzen



  • Saattiefe: 1 cm
  • Pflanzabstand: 40 x 40 cm


Gute Nachbarn für die Aubergine sind Bohnen, Radieschen, Erbsen, Fenchel, Kopfsalat


  • Vorziehen: Februar bis März
  • Auspflanzen ins Beet: Mai bis Juni
  • Direktsaat ab: ist wegen der langen Kulturdauer nicht zu empfehlen
  • Keimdauer: 7-10 Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: etwa 4-5 Monate gesamt / 2-3 Monate ab Pflanzung


Zurück zu Samenfestes Saatgut