• ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
Blume "Sonnenblume" - Blumensamen (samenfest)

Blume "Sonnenblume" - Blumensamen (samenfest)

2,95 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Sonnenblumen anbauen ist einfach sinnvoll! Die Sonnenblume ist auf der ganzen Welt bekannt und ihre leuchtend gelben Blüten kennt jedes Kind. Ursprünglich stammen sie aus Nord- und Mittelamerika. Über ihren reinen Zierwert hinaus, ist die Sonnenblume bekannt für ihre nahrhaften Kerne. Diese haben sie auch zu einer bedeutenden Ölpflanze gemacht. Sonnenblumen anbauen ist also daher aus vielen Gründen sinnvoll. Sonnenblumen müssen jedes Jahr neu ausgesät werden. Sie sollten nicht vor Ende April mit der Aussaat beginnen. Stecke drei bis fünf Körner etwa zwei Zentimeter tief in die feuchte Erde. Pflanze die Blumen in einem Abstand von mindestens 50 Zentimeter, damit sie sich nicht in die Quere kommen.

Tipp: Du kannst Sonnenblumen auch schon ab Anfang März im Topf ziehen. Diesen solltest du an einem warmen und hellen Ort im Haus feucht halten. Ende Mai kannst du den Topf dann entweder nach draußen stellen oder die Pflanze in ein Beet setzen.


Der Inhalt einer Tüte reicht für 12 Pflanzen.


  • Saattiefe: leicht mit Erde bedecken
  • Pflanzabstand: 20 x 20 cm


Gute Nachbarn für die Sonnenblumen sind Rittersporn, Sonnenblumen, Lupine und Rosen.


  • Vorziehen: April bis Juli
  • Auspflanzen ins Beet: Mai bis Juni
  • Direktsaat ab: April bis Juli
  • Keimdauer: einige Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: Mai bis September



Zurück zu Samenfestes Saatgut