• ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
Kidneybohne "Dark red Kidney" - Kidneybohensamen (samenfest)

Kidneybohne "Dark red Kidney" - Kidneybohensamen (samenfest)

3,49 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Die Kidneybohne "Dark red Kidney" wird schon sehr lange in Gärten angebaut und ist somit eine alte Sorte. Die Buschbohnen werden ungefähr 60 - 70 cm groß und bilden eine Vielzahl von langen, gelben Schoten. Die Bohnen werden erst geerntet wenn die Schoten bereits getrocknet sind. Ich empfehle euch eine Stützhilfe für die Pflanzen mit in das Beet zu setzten oder eine Stützkultur (z.B. Mais) mit einzupflanzen. Der Anbau gerade mit anderen Kulturen hat sich sehr bewährt. Das Milpa-Beet oder auch Indianerbeet ist hier eine gute Variante. Die Bohnen schmecken sehr zart, cremig, und etwas süßlich mit Esskastanienaroma, perfekt für das eigene Chili con Carne oder frisch im Salat.

Kidneybohnen sind lange lagerfähig und quellen wieder auf ihre originale Größe auf wenn sie vor dem Kochen eine Nacht lang im Wasser liegen. Die Aussaat der Bohnen beginnt ab Mai direkt ins Beet, die Pflanzen wachsen sehr schnell. Geerntet werden kann ab Mitte August bis zum ersten Frost.


Der Inhalt einer Tüte reicht für 10-12 Pflanzen.


  • Saattiefe: 2 cm
  • Pflanzabstand: 10 x 10 cm

Gute Nachbarn für Kidneybohnen sind Gurken, Kartoffeln, Kohl, Kohlrabi,Kopfsalat


  • Vorziehen: März bis Juli
  • Auspflanzen ins Beet: April bis Juni
  • Direktsaat ab: April bis Juli
  • Keimdauer: einige Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: etwa 3-4 Monate gesamt / 2-3 Monate ab Pflanzung


4,8 / 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

104 Stimmen auf Basenio.de

Zurück zu Samenfestes Saatgut