• ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege

Zuckererbse "Ambrosia" - Zuckererbsensamen (samenfestes)

3,49 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Die Zuckererbsen schmecken frisch, süß und sind knackig. Sie können frisch direkt aus der Schote gegessen werden oder gekocht als Beilage.

Zeichnen sich die Erbsen durch die Schote ab kann mit der Ente begonnen werden. Je frischer und jünger sie sind, desto besser schmecken sie. Erbsen sollten möglichst gleich nach der Ernte zubereitet und gegessen werden. Die Pflanzen bilden Ihre Keimblätter unter der Erdoberfläche aus, deshalb sollten die Samen direkt ins Beet etwa 5 cm tief in den Boden gesetzt werden. Sind die Pflänzchen 10 cm hoch gewachsen werden sie leicht angehäufelt. Das stärt die Pflanze und fördert die Wurzelbildung.

Ein Rankgitter erleichtert das Ernten, die Schoten bleiben sauber und knicken nicht ab.

Der Pflanzenabstand beträgt ca. 5 cm, mit einem Reihenabstand von ca. 15 cm. Die Erbsen lieben ein kompostreiches und tiefgründig umgegrabenes Erdreich. Wasser muss gut abfließen können.


Der Inhalt einer Tüte reicht für 10-12 Pflanzen.


  • Saattiefe: 5 cm
  • Pflanzabstand: 5 x 5 cm


Gute Nachbarn für lila Zuckerschoten sind Mais, Möhren, Kohl, Kohlrabi,Kopfsalat


  • Vorziehen: April bis Juli
  • Auspflanzen ins Beet: Mai bis Juni
  • Direktsaat ab: April bis Juli
  • Keimdauer: einige Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: etwa 3-4 Monate gesamt / 2-3 Monate ab Pflanzung


Zurück zu Samenfestes Saatgut