EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-006
Pastinake "Halblange Weiße" - BIO-Pastinakesamen (samenfest)

Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Beetliebe Saatgut Pastinake "Halblange Weiße" - BIO-Pastinakesamen (samenfest)

4.9 von 5
(65 Bewertungen)
Stückpreis
3,49 €
  • Samenfestes BIO-Saatgut
  • äußerst ertragreiche BIO-Sorte
  • beliebtes Wintergemüse
  • Eigener BIO-Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft
mehr Details

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

3,49 €
Versand

Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Briefversand:

4 - 7 Werktage

3,90 €

Versandkostenfrei ab 60,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 3,49 € = 0,23 €

Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Details


Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 1124
Highlights
  • Samenfestes BIO-Saatgut
  • äußerst ertragreiche BIO-Sorte
  • beliebtes Wintergemüse
  • Eigener BIO-Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft

Produktbeschreibung


Die Pastinakensorte "Halblange Weiße" bildet ca. 20-30 cm lange, keilförmige dicke, cremefarbene Wurzeln aus und ist äußerst ertragreich. Das beliebte Gemüse hat weißes Fruchtfleisch mit einem würzig-süßlichem Geschmack, das der Möhre ähnelt, aber im Fruchtfleisch fester ist. Für Liebhaber der naturnahen Küche ist sie daher absolut empfehlenswert. Hier können Rüben und junge Blätter der Pastinake wunderbar als Gemüse und Suppengewürz verwendet werden.

Die Pastinake ist winterhart und hat eine zweijährige Lebens- und Nutzungsdauer. Von dem Samen, die sich im zweiten Jahr bilden, lässt sich ein magen- und darmfreundlicher Tee zubereiten. Über den Winter können Sie die Pastinake problemlos einlagern. Der Pastinak oder die Pastinake ist ein sehr vielseitiges Gemüse und gehörte von der Zeit des Römischen Reichs an bis zum 18. Jahrhundert zu den Grundnahrungsmitteln in Europa. Kartoffel und Karotte machten ab dann starke Konkurrenz, doch in vielen Ländern erfreut sich die Pastinake weiterhin großer Beliebtheit. 
 
TIPP: Werden die Pastinaken bereits im Herbst aus der Erde geholt, können diese wie Karotten in Sand eingeschlagen und gelagert werden. Alternativ bietet es sich an, die Pastinaken erst in Scheiben oder Würfel zu schneiden, dann zu blanchieren und schließlich einzufrieren. Vor dem Frost geerntete Pastinaken schmecken übrigens wie eine Mischung aus Kartoffeln und Möhren mit einem milden Aroma von Sellerie. Durch Frost werden Pastinaken süßer, da ein Teil der Stärke, bei Kälte in Zucker umgewandelt wird.
 
 

In einer Tüte sind Samen für bis zu 250 Pflanzen enthalten.

 

Anzuchtkalender für Pastinake

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Aussaat Haus            
Aussaat Freiland            
Ernte            

 

 

 

 

Anzucht und Aussaat für Pastinake:

  • Saattiefe: ca. 2 cm
  • Pflanzabstand: 5 bis 15 x 30 bis 40 cm
  • Direktsaat ab:  Mitte März bis ende April
  • Gute Nachbarn: Erbsen, Karotten, Rettich, Zwiebeln, Dill, Majoran, Sellerie, Rote Beete, Salat, Ringelblumen, Sonnenblumen, Spinat und Zuckermais.
  • Keimdauer: 15-20 Tage
  • Kulturdauer/Erntereif: 10-12 Wochen nach der Aussaat

Ihr wollt unsere Sorten auch in eurem Geschäft anbieten oder braucht größere Mengen von unseren Sorten? Dann schreibt uns unter info@beetliebe.de und wir machen euch ein individuelles Angebot. 

Kundenbewertungen


4.9 / 5 basierend auf 65 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PayPalPayPal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von Klarna RechnungskaufKlarna Rechnungskauf
Bild von Klarna Pay now.Klarna Pay now.
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildInhaber Andy Köhler
Inhaber

Andy Köhler

info@beetliebe.de