EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-006
Litha - Räuchermischung 10g

Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Rauchfein Räucherwerk Litha - Räuchermischung 10g

4.7 von 5
(28 Bewertungen)
Stückpreis
6,49 €
demnächst wieder verfügbar
  • handverlesene Bio Kräuter zum Räuchern
  • viele Rituale zur Sommersonnenwende
  • magische, klärende und reinigende Eigenschaften
  • warmer, kräutriger, frischer Duft
  • Litha ist längste Tag & die kürzeste Nacht im Jahr
mehr Details
demnächst wieder verfügbar
6,49 €
(649,00 € / kg)
Versand

Für dieses Produkt sind folgende Versandarten innerhalb Deutschlands möglich:

Briefversand:

4 - 7 Werktage

3,90 €

Versandkostenfrei ab 60,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 6,49 € = 0,42 €

Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 60,00 €

Details


Kurzbeschreibung

Die Sommersonnenwende hatte schon immer was Magisches und Geheimnisvolles an sich und ist voller Rituale.

Fragen zum Produkt?
Artikelnummer: 8395
Highlights
  • handverlesene Bio Kräuter zum Räuchern
  • viele Rituale zur Sommersonnenwende
  • magische, klärende und reinigende Eigenschaften
  • warmer, kräutriger, frischer Duft
  • Litha ist längste Tag & die kürzeste Nacht im Jahr

Produktbeschreibung


Die Sommersonnenwende, oder auch das Sonnenfest Litha, hatte schon immer was Magisches und Geheimnisvolles an sich und ist voller Rituale. Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht im Jahr. Seit altersher ranken viele Geschichten und Traditionen um diese Geisternacht. Bräuche, Volksglauben und der Kult um die Johanniskräuter gab und gibt es reichlich. Wildpflanzen spielten in der Sommersonnenwende unserer Vorfahren eine grosse Rolle. Sie sahen in ihnen magische, klärende und reinigende Eigenschaften, aber auch, um Altes zu vertreiben und Neues entstehen zu lassen.

Geräuchert wurde in dieser Geisternacht sehr viel. Das Räucherwerk wurde büschelweise auf das offene Feuer gelegt, aber auch in Räucherschalen verräuchert. Es eignet sich aber auch für Sommersonnenwende Rituale. Das Räucherwerk für die Sommersonnenwende wird zu gleichen Teilen aus sieben verschiedenen Räucherpflanzen gemischt. Ihr könnt bei Bedarf auch Pflanzen austauschen, aber es sollte immer neun verschiedene Räucherzutaten werden. Mein Räucherwerk für die Sommersonnenwende besteht aus diesen Pflanzen..

In unsere Räuchermischung "Litha" zur Sommersonnenwende sind Wildpflanzen und Harze wie Beifuß, Kiefernharz, Eisenkraut, Eisenkraut, Johanniskraut, Ringeblume und Eichenholz enhalten.

 

Rituale zur Sommersonnenwende

  • In dieser Nacht wurden kleine Eichenzweige an Fenster und Türen gesteckt, um die Hexen abzuhalten.
  • Kränze aus Eichenlaub und eingeflochteten Blumen, die im Haus angefertigt und vor die Fenster gehangen wurden, durften über keine Türschwelle getragen werden. Damit blieb alles Böse draussen.
  • Ein kleines Sommersonnenwende Ritual war, dass man das Fingerkraut an diesem Tage ausgrub und ins Portemonaie steckte. So brachte es das ganze Jahr über Geld.
  • Die grosse Klette wurde über die Haustür oder über das Tor gehängt, damit man nicht behext wird.
  • In der Nacht vor der Sommersonnenwende muss man die Blätter des Knoblauchs zusammenbinden, da sonst der Knoblauch in der Erde verschwindet.
  • Am Tag der Sommersonnenwende wurden Fichtennadeln gesucht und gegessen. Damit erlangte man Unverwundbarkeit.
  • In der Nacht kommen alle Giftkräuter aus der Erde empor, deshalb vermied man den Aufenthalt im Gras.
  • Am 21.06 wurden Ahornzweige geschnitten und im Haus verteilt. So wurde verhindert, dass die Hexe Zutritt ins Haus hat.
  • Brennessel vor Türen und Fenster schützt vor Verzauberung und Schadzauber.
  • Und natürlich das Johanniskraut. Es musste direkt zur Sommersonnenwende für die Rituale gesammelt werden, weil es dann den grössten Schutz und die grösste Heilwirkung enthielt.

 

Dieses Räucherwerk bringt die Sonne in euer Herz und ins Gemüt. Dadurch sehen wir das Kommende gelassener und mit voller Zuversicht. Es wird aber auch verräuchert, dass man keiner übler Nachrede und keiner Verhexung unterliegt. Wie ihr seht war und ist dieses Jahreskreisfest schon immer magisch gewesen. Es ist die kürzeste Nacht im Jahr und die Tore der Anderswelt stehen weit offen.

 

Ihr wollt unsere Sorten auch in eurem Geschäft anbieten oder braucht größere Mengen von unseren Sorten? Dann schreibt uns unter info@rauchfein-räucherwerk.de und wir machen euch ein individuelles Angebot. 

Kundenbewertungen


4.7 / 5 basierend auf 28 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PayPalPayPal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von Klarna RechnungskaufKlarna Rechnungskauf
Bild von Klarna Pay now.Klarna Pay now.
Bild von VorkasseVorkasse

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildInhaber Andy Köhler
Inhaber

Andy Köhler

info@beetliebe.de