• ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege
  • ökologischer nachhaltiger Anbau
  • innerhalb von 3 Tagen
  • info@beetliebe.de
  • Tipps zur Aussaat und Pflege

Tomatensamen von Balkontomaten [samenfest] gĂĽnstig kaufen - Saatgut aus eigenem Anbau aus Leipzig

Kleine Busch- und Stabtomaten sind besonders lecker und dazu auch äußerst dekorativ! Wer nur wenig Platz hat, aber Tomaten liebt, kann in Kübeln, Kästen und Blumenampeln Balkontomaten anpflanzen. Dank der Balkontomaten kannst du das leckere Gemüse auch im Topf auf deinem Balkon und deiner Terrasse ganz einfach anbauen.

Balkontomaten

Sortieren nach:

Samenfeste Tomatensamen fĂĽr Balkontomaten aus eigenem Anbau kaufen

Tomaten sind das beliebteste Gemüse in deutschen Gärten, jeder deutsche Bürger isst jährlich durchschnittlich 17 Kilo Tomaten. Tomaten sollen das Risiko an Krebs zu erkranken senken. Selber aussäen und kultivieren von Tomaten macht Spaß und spart bares Geld, weil Tomaten-Saatgut viel preiswerter ist als fertige Jungpflanzen. Bestellen oder kaufen Sie die Samen möglichst schon im Februar oder Anfang März, denn neue und seltene alte Sorten sind erfahrungsgemäß schnell ausverkauft. Die Tomate enthält eine Vielzahl aus Fruchtsäuren, Zucker und etwa 400 chemischen Verbindungen. Für das Aroma sind aber weniger als 30 dieser Inhaltsstoffe verantwortlich.

Was sind Balkontomaten?

Aufgrund der hohen Nachfrage und großen Züchtungserfolge bei den verschiedenen Tomatenarten und -sorten ist es inzwischen auch ohne großes Gemüsebeet im Garten möglich, frische Tomaten selbst anzubauen und zu ernten. Die sogenannten Balkontomaten sind kleinbleibende Sorten, welche problemlos im Kübel oder Topf wachsen. Sie sind viel kleiner und weniger ausladend als Freilandtomaten und finden so auf jedem Balkon oder auf der Terrasse ihren Platz. Doch alle behalten ihren kompakten Wuchs. Die Züchtungen für den Balkon sind reich verzweigende Miniformate von Busch- und Hängetomaten. Sie wachsen ohne Stützstab und müssen nicht ausgegeizt werden – nur gießen und düngen ist Pflicht. Balkontomaten sind also sehr pflegeleicht. Die Früchte von Balkontomaten sind entsprechend der Pflanzengröße keine großfruchtigen Salattomaten, sondern kleine Snacktomaten.

Wie hoch werden Balkontomaten?

Balkontomaten gibt es vom Zwergenformat, zum Beispiel "Fuzzy Wuzzy" oder die "Banana Legs" mit einer Endhöhe von 20 beziehungsweise 45 Zentimetern, für den Blumentopf bis hin zur kleinen Kübelpflanze, zum Beispiel die großfruchtige "Feuerwerk" mit einem Meter Höhe.

Die beliebtesten Tomaten fĂĽr den Balkon und Balkonkasten

Wie pflege ich Balkontomaten?

Tomatenpflanzen sind sehr nährstoffhungrig und brauchen deswegen eine zuverlässige Wasser- und Düngerversorgung. Auch wenn die kleinen Balkontomaten nur einen sehr geringen Platzbedarf haben – wählen Sie das Pflanzgefäß lieber etwas größer (optimal sind etwa 10 - 15 Liter) als zu klein. Mehr Substrat und Platz für die Wurzeln wirken sich positiv auf den Ertrag aus. Verwenden Sie einen standfesten Kübel, damit die Tomate mit schwerem Fruchtbehang später nicht umkippt. Tipp: Auch Hängetomaten in Blumenampeln werden zur Erntezeit sehr schwer. Achten Sie auf eine sichere Befestigung! Stellen Sie Ihre Balkontomate so sonnig wie möglich, luftig und regengeschützt auf. Gießen Sie die Pflanze täglich – an heißen Tagen morgens und abends. Achten Sie dabei darauf, nicht über die Blätter, sondern immer von unten zu gießen. Die Wasserversorgung sollte möglichst gleichmäßig sein. Trockenperioden mit anschließender Überschwemmung führen zum Aufplatzen der Früchte. Eine regelmäßige Versorgung mit organischem Tomatendünger bringt schmackhafte Früchte.